Ein Ort, in dem die Ideen der Kinder im Vordergrund stehen, in dem die Kinder selbst in möglichst vielen Lern- und Entwicklungsbereichen die Welt aktiv erkunden, selbst vieles mit entscheiden und eine klare Struktur den angemessenen Rahmen dafür setzt, das ist unsere Idee von Bewegungskonzepten für Kinder und Jugendliche.

Folgende Konzepte werden angeboten:

  • Babymassage 
  • Bewegende Babyzeit
  • Zauberhafte Zwergenzeit
  • Familienyoga

Wichtige Aspekte sind die Schaffung einer entspannten, vorbereiteten Umgebung, in der die Kinder stets neue Anregungen für Bewegung finden. Wir geben den Kindern stets Raum und Zeit zur Bewegungsentwicklung.

 

Der aus der Montessoripädagogik stammende Ausspruch eines Kindes: "Hilf mir, es selbst zu tun!", unterstreicht dies besonders deutlich. Aufmerksam wollen wir die sensiblen Phasen jedes einzelnen Kindes beachten.

 Im Umgang mit dem Kind liegen uns Achtsamkeit, Wertschätzung und Respekt vor der Eigenaktivität und Individualität des Kindes besonders am Herzen. Unsere liebevolle Begleitung soll ihm Wärme, Schutz und Geborgenheit geben.


Babymassage

Der Kurs Babymassage ist ab Geburt bis etwa zum 6. Lebensmonat geeignet.

 

In sechs in sich aufbauenden Kursstunden lernen wir liebevolle, anregende und beruhigende Massagegriffe für eine wohltuende Babymassage. Die Berührungen, das Streicheln und die Umarmungen, die ein Mensch in früher Kindheit erfährt sind besonders wichtig. Sie helfen ihm, ein gesundes Selbstwertgefühl aufzubauen. Die Babymassage bedeutet für das Kind:

  • Stärkung des Urvertrauen und Vertiefung der Bindung zu den Eltern
  • Verständigung durch Körperkontakt, Nähe, Sanftheit und Ruhe
  • Stärkung des Gefühls der Familienzugehörigkeit
  • Beruhigung und Entspannung
  • Verbesserung der Verdauung
  • Hilfe bei Blähungen
  • Mögliche Hilfe bei Unruhe und Einschlafstörungen

Bewegende Babyzeit

Der Kurs Bewegende Babyzeit ist für Babies im Alter von 4 - 12 Monaten.

Der Kurs soll die Eltern darin unterstützen, die kleinen und großen Entwicklungsschritte ihres Kindes zu verstehen und einfühlsam zu begleiten.

Den Kindern wird die Möglichkeit gegeben, altersgerechte Spiel- und Bewegungsmaterialeien die ihrer Entwicklungsphase entsprechen, selbst zu erkunden und auszuprobieren.

Gemeinsames Singen und Spielen runden das Kursangebot ab und Eltern können Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen.


Zauberhafte Zwergenzeit

Die Zauberhafte Zwergenzeit ist für Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren mit Begleitperson.

Spielen, singen, basteln, Feste feiern, Spaß haben und auf den Kindergarten vorbereiten. Gemeinsam mit einer vertrauten Person - Vater, Mutter, Oma, Opa, Tante,... - bekommen die Kinder Gelegenheit, sich und ihre Welt ganz neu zu erkunden. Mit allen Sinnen sind sie in Aktion, erleben Klänge und probieren Rhythmen aus, benutzen ihre Phantasie und Kreativität und lernen ihre Sprache zu entfalten.

Den Jahreszeiten entsprechend werden die jeweiligen Feste gemeinsam gefeiert.


Familienyoga

Im Familienyoga kann Mama, Papa, Oma, Opa mit einem Kind im Alter von 3-6 Jahren teilnehmen.

Kinder sind natürliche Yogis mit einer grenzenlosen Energie. Bewegung und Energie gehören zu der wesentlichen Grundlage ihrer Entwicklung und Reifung. Sie lieben es uns Erwachsene zu beobachten und nachzumachen und sich in ihrem ganz eigenen Tempo an Aktivitäten zu beteiligen. Deshalb gilt im Eltern-Kind-Yoga der Grundsatz:

Begleitperson muss mitmachen. Kind darf mitmachen.

 

Jede Stunde durchleben wir ein anderes Thema und sind dabei in verschiedenen Rollen. Die Yogaübungen sind angepasst an das kindliche Verständnis und werden einige Male wiederholt. Zwischendrin gibt es immer wieder freie Bewegungselemente.