Be(e) bereit für Beikost


Onlineworkshop


Der Beikostworkshop ist für alle Eltern, dessen Kind sich gerade in der Übergangsphase von flüssiger Nahrung zu fester Nahrung befindet. Vielleicht wollt ihr euch auch schon vorher informieren, damit ihr kein Zeichen verpasst. Auch wenn euer Kind schon mit der Beikost angefangen hat und ihr wollt euch einfach nochmal genauer mit dem Thema befassen.

Alle sind in dem Beikostworkshop richtig und können die Gruppe nur bereichern.

 

Wir sprechen über die Reifezeichen, den Start, mögliche Allergien, Baby Led Weaning, Brei, Beikostfahrpläne, das Abstillen bzw. Umstellung von der Flasche und die Lebensmittel die geeignet sind.

Be(e) sanft zu deinem Baby


Babymassage nach Leboyer


Der Kurs Babymassage ist ab Geburt bis etwa zum 6. Lebensmonat geeignet.

 

In sechs in sich aufbauenden Kursstunden lernen wir liebevolle, anregende und beruhigende Massagegriffe für eine wohltuende Babymassage. Die Berührungen, das Streicheln und die Umarmungen, die ein Mensch in früher Kindheit erfährt sind besonders wichtig. Sie helfen ihm, ein gesundes Selbstwertgefühl aufzubauen. Die Babymassage bedeutet für das Kind:

  • Stärkung des Urvertrauen und Vertiefung der Bindung zu den Eltern
  • Verständigung durch Körperkontakt, Nähe, Sanftheit und Ruhe
  • Stärkung des Gefühls der Familienzugehörigkeit
  • Beruhigung und Entspannung
  • Verbesserung der Verdauung
  • Hilfe bei Blähungen
  • Mögliche Hilfe bei Unruhe und Einschlafstörungen


Be(e) gesund mit Hausmitteln & Homöopathie


Onlineworkshop


Ein Abend für Familien, die Ihr Kind mit bewährten Hausmitteln gut begleiten möchten, wenn es krank ist oder Beschwerden hat. Du möchtest dein Kind auf natürliche Weise beim Genesen unterstützen, weißt aber nicht wie und möchtest wissen welche Hausmittel für Säuglinge und kleine Kinder geeignet sind?

 

In diesem Vortrag erhältst du Tipps zur Linderung von Husten, Schnupfen, Fieber, Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen, Zahnen und wundem Po aus der Naturheilkunde und Homöopathie.

Die Hausmittel und deren Anwendung werden an einer Puppe gezeigt, damit du die nötige Sicherheit im Umgang mit den kleinen Patienten bekommst.

 

ACHTUNG: Dieser Workshop ersetzt nicht den Gang zum Kinderarzt! In der aktuellen Situation bitte erstmal sofort alle Anzeichen einer Erkältung abklären lassen.